Siebfilter

Bei diesen Filtern handelt es sich um Oberflächenfilter. Sie sind preiswert und robust und eignen sich hervorragend bei hoher Schmutzfracht und zur Abscheidung gröberer Partikel. Diese Siebfilter sind als Saugfilter zum Tankeinbau oder für freie Ansaugung aus einem Reservoir konzipiert. Siebfilter mit Filtergehäuse werden als Inline-Filter in die Leitung eingebaut.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Hervorragend als Vorfilter geeignet
  • Saugfilter zum Schutz nachgeschalteter Komponenten
  • Unterschiedliche Filterfeinheiten auf Anfrage lieferbar
  • Geringer Durchflusswiderstand
  • Einsetzbar bei hochviskosen Flüssigkeiten
  • Einfachste Montage
  • Wartungsarm

Anwendungen:

  • Bau- und Landmaschinen
  • Mobile Kompressoren

Aufbau

Zwischen zwei robusten Metallendscheiben sitzt ein Siebgewebe. Dieses Siebgewebe ist bei den im Katalog aufgeführten Siebfiltern zwecks Maximierung der Oberläche sternförmig gefaltet. Die Durchströmung erfolgt von außen nach innen.

Montage und Wartung

  • Saugfilter werden direkt auf den Anschlussstutzen der Förderpumpe oder auf ein entsprechendes Ansaugrohr geschraubt
  • Bei Verwendung eines Gehäuses wird der Filter auf der Roh- und Reinseite Inline in der Leitung verschraubt
  • Gehäusefilter sind zwecks Reinigung mit einer Ablassschraube versehen
  • Je nach Schmutzfracht kann sich ein Filterkuchen bildern, der durch Waschen vom Sieb entfernt werden kann.

 

Siebfilter

 

 

Sie haben Fragen zu Siebfilter?